Wir zählen auf den Nachwuchs!

Der Tenniskreis Groß-Gerau unterstützt Projekte von Vereinen zur Förderung der Jugendarbeit.
Auch die TG Crumstadt nutzt dieses Angebot für eine Schul-AG.
In diesem Rahmen gewährt sie uns einen Einblick in ihre Jugendarbeit.
Wir hoffen, dass auch andere Vereine dieses Angebot wahnehmen und uns an den Erfahrungen teilhaben lassen.

 

Wir zählen auf den Nachwuchs – Jugendarbeit der TG Crumstadt


Noch im Winter planen wir regelmäßig mit allen Kindern des Vereins einen sportlichen Nachmittag in der Tennishalle in Goddelau. Gemeinsam mit dem Trainer Frank sowie den beiden Jugendwartinnen Liane und Andrea werden viele Spiele rund ums Thema Tennis angeboten. Das Alter der Kids variiert von 8 bis 14 Jahre, dementsprechend vielfältig ist das Sportprogramm, z.B. Fächerlauf, Fußball, Parcours mit Zeitstoppen als auch Rundlauf und natürlich Tennis. Die Kinder haben immer viel Spaß und freuen sich zum Abschluss noch darauf, gemeinsam Pizza zu Essen.

Im Mai fängt schon die Team-Tennis Runde an. Im letzten Jahr gab es acht Jugendmannschaften, angefangen von U8 bis U18, männlich, weiblich oder gemischt. Oft auch als Spielgemeinschaft, mit der SKG Stockstadt oder dem TC77 Riedstadt. Die Kinder sind alle sehr engagiert und haben viel Spaß dabei gegen andere Teams zu spielen. Die Kleinsten haben meistens noch Probleme mit dem Zählen, aber auch hier ist die Unterstützung durch den Verein und die Eltern sehr groß. Letztes Jahr gab es sogar den Aufstieg der gemischten U14 zu feiern.

In den Sommerferien bieten unsere zwei Trainer Frank und Thomas immer zwei bis drei Trainingscamps an. Diese Camps dauern jeweils eine Woche an, gestartet wird morgens früh, dann werden mindestens zwei Stunden Tennis mit vielen praktischen Tipps gespielt. Nach einem gemeinsamen, selbstgekochten Mittagessen wird zur Verdauung erstmal Karten gespielt, bevor es wieder auf den Platz geht. Oftmals findet der Tagesausklang im Crumstädter Schwimmbad statt. Das Camp endet mit einem Tag im Freizeitpark, sowie einer gemeinsamen Zeltübernachtung als Highlight einer sportlichen Woche.

Zusätzlich zum Vereinstraining bietet die TG Crumstadt zusammen mit der Grundschule Crumstadt eine Tennis-AG an, die von unserem Trainer Frank geleitet wird. Diese ergänzt das Nachmittagsangebot der Ganztagsschule. Im Winter wird in der Sporthalle mit mobilen kleinen Tennisnetzen gespielt. Es finden sich meistens bis zu 10 Kinder zusammen, die außer Tennis auch noch weitere Ballspiele wie Rundlauf, Ballwurf und Koordinationsübungen machen. Im Sommer wird dann auf unseren Tennisplätzen im Freien gespielt.

Auch bei unseren Schleifchen-Turnieren zum Saisonbeginn und -abschluss finden sich immer ein paar Jugendliche ein, die mit viel Einsatz und Spielfreude gemeinsam mit den älteren Aktiven Doppel spielen. Dies macht Groß und Klein sehr viel Spaß, und es wird sich so mancher Trick abgeschaut.

Besonders zu erwähnen ist unser Trainer Frank, der es immer wieder schafft, die Kinder aufs Neue zu motivieren. Neben dem Training kommt auch der Spaß niemals zu kurz, und alle Kinder kommen immer wieder gerne zum Spielen.

Zurzeit wird vom Vorstand geprüft, ob es möglich ist, eine Ballwand für die Tenniskinder zu errichten. Es laufen Bauanfragen beim Kreis Groß-Gerau und der Stadt Riedstadt, um die Genehmigung zu bekommen. Wenn diese erfolgt sind, wird mit allen Mitgliedern abgestimmt, wo und wie die Ballwand gebaut werden soll.

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, wurden im letzten Jahr Spielgeräte für die Kinder angeschafft, damit auch mal außerhalb des Tennisplatzes gespielt werden kann. So gab es unter anderem eine Slack-Line, ein paar Fußbälle, zwei Torhälften, einen Basketball und ein Speedminton-Spiel.

 

 

Bericht von Andrea Fiedler und Liane Schumann, Jugendwartinnen der TG Crumstadt

 

Hallenkreismeisterschaften 2017 !!!

Hallo liebe Tennisfreunde!

Die Weihnachtszeit naht und so langsam werden die ersten Vorbereitungen und Einkäufe  getätigt. Bevor die Turnierplanung im weihnachtlichen Trubel untergeht, schnell noch diesen Termin im Kalender vormerken!
Die diesjährigen Jugend-Hallenkreismeisterschaften finden vom 27. bis zum 31. Dezember beim TC Rot-Weiß Groß-Gerau statt.
Ausgespielt werden die Konkurrenzen:

U11 – männlich und weiblich (spielberechtigt Jahrgang 2007)
U12 – männlich und weiblich (spielberechtigt Jahrgang 2006)
U14 – männlich und weiblich (spielberechtigt Jahrgang 2005 und 2004)
U16 – männlich und weiblich (spielberechtigt Jahrgang 2003 und 2002)
U18 – männlich und weiblich (spielberechtigt Jahrgang 2001 und 2000)

Die Tennishalle (TC RW Groß-Gerau, Dornberger Pforte, 64521 Groß-Gerau) liegt direkt neben den Tennisaußenplätzen. Gespielt wird auf Granulatboden.

Wer Spaß am Tennis spielen hat, sich mit Freunden oder anderen bei einem Turnier messen will, sich für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren will oder einfach nur das Weihnachtsessen wieder abtrainieren will ist herzlich dazu eingeladen sich für die Kreismeisterschaften anzumelden.

—> hier geht es zur Ausschreibung H-Kreismeisterschaften2018 U11-18

Der TK 15 auf dem Hessentag!

Der Tenniskreis Groß- Gerau war auf dem diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim mit einem Stand vertreten.

Der TV Hassloch ließ es sich nicht nehmen, einen Stand auf dem diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim zu eröffnen. Der TVH war der einzige Verein des Tenniskreises, der die Aufgabe übernahm, den Tenniskreis Groß-Gerau auf dem Hessentag zu repräsentieren.

Sonniges und warmes Wetter führten zahlreiche bewegungsfreudige Besucher auf das Sportfeld, auf dem sie erste Eindrücke im Tennissport sammeln konnten. Mit Spiel, Spaß und Freude wurde den Besuchern  vom Trainer des TVH, Jan Schuchter (C-Trainer Leistungssport), die Basics des Tennisspielens vermittelt.
Auch die Jugendwartin des TVH, Silke Grüning-Schuchter, hatte nur positives zu berichten:

“Wir erlebten zwei tolle Tage auf dem Sportfeld mit vielen Kindern, die aus nah und fern bei uns Tennis spielten. Vielleicht profitiert der ein oder andere Verein von unserer Aktivität. Besonders zu erwähnen wäre ein Lehrer mit seiner Schulkasse aus Raunheim, der sich speziell für das „talentino-Programm“ interessierte. Kontaktdaten haben wir verteilt.”
“Die Unterstützung des Tenniskreises GG hat maßgeblich zum Gelingen unserer Veranstaltung beigetragen. Danke!

Es war eine gelungene Veranstaltung und ein Gewinn für den Tenniskreis Groß-Gerau. Hier zeigt sich mal wieder, wie wichtig es ist, dass der Tenniskreis Vorhaben wie diese unterstützt! Jeder Verein des TK 15 kann Anträge auf finanzielle Unterstützung für Projekte stellen. Nutzt das Angebot!

Der Dank des Tenniskreises gilt dem TVH, insbesondere den Organisatoren und Helfern des Standes vor Ort.

Schöne Spiele, tolle Preise – Freiluft-Jugend-Kreismeisterschaften 2017

Bei den diesjährigen Fretiluf-Jugend-Kreismeisterschaften fanden leider nur 32 Teilnehmer des Tenniskreises Groß-Gerau den Weg auf die Anlage der TG Crumstadt.
Der vom Hessischen Tennisverband vorgegebene Termin, kollidierte mit Klassenfarten und anderweitigen schulischen Verpflichtungen, sodass der große Andrang ausblieb.
Trotz dessen fanden bei herrlichem Tenniswetter – speziell bei den Mädchen U12 und den Jungen U16 – spannende und hochklassige Spiele statt, die teilweise erst im Match-Tiebreak entschieden wurden.

Die meisten Teilnehmer stellte wie so oft der TC Rot-Weiß Groß-Gerau, sodass man im Endspiel der U 16 männlich von einer kleinen Vereinsmeisterschaft zwischen Luke Hohenleitner und Lars-Ole Nolte sprechen konnte. Luke behielt nach sehr gutem Spiel mit 6:2, 4:6 und 10:4 die Nerven und damit die Oberhand.

Bei den U 18 M siegte überlegen Michel Klepper vom TV Rüsselsheim-Hassloch, die U14M wurden von Michael Reiter (GW Walldorf) gegen Henry Kerpen (Germaia Leeheim) gewonnen.

Die Gruppe der U12M wurden von Luca Mertingk von GW Walldorf gewonnen, wobei er nur 5 Spiele abgab.

Vom heimische TG Crumstadt konnten sich Noelle Volk in die Siegerliste eintragen,  sie gab nur einen Satz ab.

Hochklassig war die Konkurrenz der Mädchen U12, Amelie Gomez-Krämer (TC Gustavsburge 1929) gewann die Konkurrenz vor Leoni Schlegel  (TV Rüsselsheim-Hassloch) und Lilly Hohenleitner (TC RWGroß-Gerau).

Erstmalig wertete der Tenniskreis die Veranstaltung mit Sachpreisen und Gutscheinen auf, in der Hoffnung, dass für die nächste Kreismeisterschaft dadurch das Interesse der Jugendlichen mehr geweckt wird.
Der Tenniskreis hat zwei Plätze je Altersklasse für die Bezirksmeisterschaften, diese finden bei der SG Weiterstadt vom 14. – 18. 6. statt.

Zur Anmeldung

Dem Turnierteam der TG Crumstadt gilt der Dank des Tenniskreises für die hervorragende Turnierleitung.

Freiluft-Jugend-Kreismeisterschaften 2017

 

Endlich ist es wieder soweit!
- Die Kreismeisterschaften des Tenniskreis Groß-Geraus stehen vor der Tür und wir erwarten viele spannende und schöne Matches.

Auch dieses Jahr veranstaltet der Tenniskreis Groß-Gerau die alljährlich stattfindenden Freiluft-Kreismeisterschaften in den Altersklassen von m/w U 11 bis U 18.
Vom 22. bis zum 25. Mai werden auf der Anlage der TG 1987 Crumstadt spannende und schöne Matches gespielt.
Wir hoffen, dass sich viele Jugendliche zum Turnier anmelden. Hierbei gilt, je mehr Anmeldungen, desto größer der Spaß!

Warum ich mich anmelden sollte?!:

-Auf den Kreismeisterschaften kann ich Praxiserfahrung sammeln.
-Die Kreismeisterschaften bieten mir neben den Teamspielen eine klasse Gelegenheit, mich mit anderen Spielern aus dem Kreis aus meiner Altersklasse zu messen.
-Die Kreismeisterschaften liegen nie weit weg von meinem Wohnort und sind immer gut erreichbar.
-Durch die Teilnahme habe ich die Chance, mich für die Bezirksmeisterschaften zu qualifizieren.
-Auf solch einem Event kann ich meinem Hobby nachgehen.
-Alle 1.-3.-Platzierten bekommen einen Pokal und Sachpreise

Alle Jugendlichen des TK GG sind herzlich dazu eingeladen teilzunehmen. Wir bitten die Vereinstrainer den Link zu diesem Artikel oder die Ausschreibung an ihre “Schützlinge” weiterzuleiten.

—> hier geht es zur Ausschreibung Jugend Kreismeisterschaften2017 Freiluft