Tenniskreis unterstütz Beachtennis in Leeheim!

Beach Tennis in Leeheim „Mehr als nur Tennis im Sand“

 

Was ist Beach Tennis überhaupt?

Beach Tennis hat seinen Ursprung in Italien. Beach Tennis ist eine Mischung aus Tennis, Beachvolleyball und Badminton und punktet mit athletischen und akrobatischen Sprüngen sowie einer mitreißenden Stimmung. Die Regeln sind dabei weitgehend vom Tennis übernommen, die Beinarbeit sowie die Atmosphäre rund um das Spielgeschehen kann man mit der vom Beachvolleyball vergleichen. Die Reaktionsfähigkeit kommt der beim Badminton gleich.

 

Als Herrentennismannschaft seit mehreren Jahren schon aktiv, fanden wir in der Winterpause zu dieser etwas außergewöhnlichen Trendsportart. Mit voller Begeisterung nach der ersten Trainingseinheit war für uns klar, dass wir Beach Tennis auch öfters spielen wollen.

 

Also machten wir uns erste Gedanken und bestellten uns Beach Tennisschläger aus Italien und Bälle, diese sind nämlich im Gegensatz zu Tennisbällen viel weicher. Direkt hinter unseren Tennisplätzen ist bekanntlich unser Beachplatz. Auf diesem Beachplatz ist ein Beachvolleyballfeld aufgebaut. Dieses nutzten wir für unsere erste gemeinsame Trainingseinheit. Da die Netzhöhe (1,70m) deutlicher geringer ist als die des Volleyballnetzes, war wieder unser Improvisationstalent gefragt. Ein altes Tennisnetz und Karabinerhaken, et voila!

 

Wir merkten schnell das dies aber keine Dauerlösung sein kann. Innerhalb kürzester Zeit konnten wir gemeinsam mit dem Verein eine Lösung finden und ein eigenes Feld auf dem Beachplatz aufbauen. Zwischen Pfosten einbetonieren und der ersten Trainingseinheit vergingen nur wenige Tage. Wir sind als Team glücklich und stolz auf unseren eigenen Platz.

 

Unser Ziel ist es die Sportart bei uns im Verein und in Hessen zu etablieren. Zukünftig hoffen wir auf neue Mitspieler*innen, die genauso viel Spaß wie wir an dieser Sportart haben werden.

 

Ein paar Eindrücke von uns und der Sportart bekommt ihr über unsere Instagram-Seite

www.instagram.com/leehmerbeachboys

 

Bei uns spielt das Alter keine Rolle! Wir sind zwischen 20 und 40 Jahren und im Vordergrund steht der Spaß und das Kaltgetränk deiner Wahl.

 

Falls du mehr erfahren oder gerne mal mittrainieren möchtest, dann melde dich doch einfach über untenstehende Kontaktdaten bei uns.

 

Die Leehmerbeachboys

 

 

Ansprechpartner         : Maurice Murgilas, Marc Schwinning (2. Vorsitzender Sparte Tennis)

E-Mail                         : beachtennis@fc-leeheim.de

Instagram                   : www.instagram.com/leehmerbeachboys

 

Der Bau des Beachtennisfeldes wurde vom Tenniskreis finanziell unterstütz. Der Verein will mit der neuen Sportart neue Jugendliche und Sportbegeisterte für den Verein gewinnen.

 

 

Absage Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung ist aus gegebenem Anlass abgesagt.

Ein neuer Termin wird bekanntgegeben, wenn sich die Situation etwas entspannt hat.

Coronahinweise

Wichtige Information zur Schliessung der Sportanlagen inkl. Tennisanlagen
Ein Verstoß gegen die neuste Verordnung der Hessischen Landesregierung kann gemäß § 75 Satz 1 Ziff. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) mit einer Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit einer Geldstrafe geahndet werden. Wir bitten die Vereine und Spielerinnen und Spieler daher ausdrücklich der Verordnung Folge zu leisten und von leichtfertigen Entscheidungen abzusehen.

Deutschland spielt Tennis
Aufgrund der Corona-Krise und deren Auswirkungen auf die Sportlandschaft hat der Deutsche Tennis Bund beschlossen, den Aktionszeitraum zu „Deutschland spielt Tennis“ über den 17. Mai hinaus bis Ende der Sommersaison (mindestens bis 30. September 2020) zu verlängern. Der Aktionszeitraum bezieht sich nun nicht mehr ausschließlich auf die Eröffnung der Sommersaison, sondern kann auch als Sommerfest, Saisonabschluss, etc. durchgeführt werden. Am morgigen Donnerstag werden die Vereine per Newsletter, E-Mail und Social Media über die Anpassungen informiert.

Maßnahmen und Empfehlungen des HTV zur Corona-Krise sowie Links zu Informationen des LSBH, des DTB und des DOSB – Link

Hallenkreismeisterschaften 2019 TK 15

Die Hallenkreismeisterschaften finden dieses Jahr vom 29.11. – 22.12. in der Tennishalle in Groß-Gerau statt.

Für die Jugend-Kreismeisterschaften der U11-U18, weiblich und männlich, haben wir nun einen Termin gefunden
Wegen der Hallenbelegungen in den wenigen Hallen im Kreis finden die Kreismeisterschaften in der Zeit vom  29.11. – 22.12. in der Halle in Groß-Gerau statt.
Die Spiele werden jeweils zeitlich freitags abends, samstags ab 17 Uhr und sonntags ab 10 Uhr angesetzt.
Wir hoffen, dass infolge der vielen Möglichkeiten der Spieltermine auch eine größere Anzahl der Jugendlichen gemeldet werden.

Die Anmeldung und die Teilnehmeransicht sind freigeschaltet.

Wie im letzten Jahr gibt es für den Verein mit den prozentual meisten Teilnehmern bezogen auf die gesamten Jugendlichen eines Vereins einen Sonderpreis.

Für Rückfragen stehen Sue Franz und Doris Weiter zur Verfügung.

KM Halle

Anmeldung Kreismeisterschaft

Kooperation Gustav-Brunner-Schule – Tennisclub Gustavsburg

Kinder begeistern – Mitglieder gewinnen!

Tennis in der Schule bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, schon früh erste Erfahrungen mit Ball und Schläger zu sammeln. Für die Schulen ist die Sportart Tennis sehr gut geeignet, um den Schulsport interessanter zu gestalten. Für die Vereine ist Schultennis eine hervorragende Basis, Kinder und Jugendliche frühzeitig an den Tennissport heranzuführen und dauerhaft an die Vereine zu binden.

Die Kooperationspartner Schule und Verein profitieren von der gemeinschaftlichen Nutzung finanzieller, personeller und materieller Ressourcen. Der Tenniskreis Groß-Gerau unterstützt alle Parteien bei der Umsetzung von Tennis in der Schule, dadurch konnte die o.g. Kooperation zu Beginn des neuen Schuljahres gestartet werden.

Alle 2. Klassen nehmen an dem Tennisunterricht teil, wobei am letzten Tag der einzelnen Klassen  ein interner Wettbewerb zwischen den Schülern im Orientierungslauf, Balltransport, Weitsprung und einem Fang-Wurf-Spiel, genannt „Grundschul-Cup“ den Unterricht abschließt.
Viele koordinative Übungen zur  Orientierung, Differenzierung, Geschicklichkeit, um nur einige zu nennen,  sind Voraussetzungen um das Tennis spielen zu erlernen. In den 9 Übungsstunden pro Klasse war dies Thema jeder einzelnen Doppelstunde und auch viele Spiele rund um den roten Filzball  begeisterten die Kinder.
Besonders der Tenniskönig am Ende der Stunde fand großen Anklang.