Heiße Spiele bei heißem Wetter – Kreismeisterschaften 2016

Heiße Spiele bei heißem Wetter – Kreismeisterschaften 2016

Am letzten Wochenende fanden die Kreismeisterschaften des TK 15 statt. Vom 06.05.-08.05.2016 kämpften 70 Spieler in 11 Konkurrenzen um den Sieg bei den diesjährigen Meisterschaften.

Dieses Jahr erwartete uns ein hochsommerliches Wetter auf der Anlage des TC 77 Riedstadts.
25 Grad Celsius und mehr wurden an diesem Wochenende gemessen. Trotz des warmen Wetters zeigten sich alle Spielerinnen und Spieler top fit und motiviert. Die Zuschauer verfolgten jeden Ballwechsel gespannt und bekam dabei noch Farbe von der Sonne ab. Viele heiß umkämpfte Matches wurden ausgetragen, bei denen leider nur einer als glücklicher Sieger nach Hause fahren konnte. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten sehr fair und auf einem guten Niveau. Die vier bestplatzierten qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften, die  in Weiterstadt ausgetragen werden. Wir bitten die Spielerinnen und Spieler sich selbstständig für diese anzumelden.

Auch für die Verpflegung der Spieler und Zuschauer wurde gut gesorgt. Im Clubhaus des TC 77 Riedstadts konnte man für kleines Geld frisch gebackene und belegte Laugenstangen, sowie leckeren Kuchen und eine Vielzahl an Getränken erwerben.

Die Platzierungen in den einzelnen Altersklassen:
U10-W 1. Platz Keil, Amira, 2. Platz Bächstädt ,Mariella
U11-W 1. Platz Gomez-Krämer, Amelie, 2. Platz Schlegel, Leonie
U12-W 1. Platz Fiedler, Julia, 2. Platz Schumann, Anabelle
U14-W 1. Platz Volk, Noelle, 2. Platz Schäfer, Laura
U18-W 1. Platz Körner, Lucie,  2. Platz Heß, Charlotte

U10-M 1. Platz Brdar, Selmin, 2.Platz Lindermeir, Falco 3. Platz Woll, Jakob
U11-M 1. Platz Rübenach, Niklas, 2. Platz Klaschus, Oliver 3. Platz Müller, Max
U12-M 1. Platz Reiter, Michael 2. Platz Böddeker, Daniel 3. Platz Kettenbach, Caspar
U14-M 1. Platz Heinz, Luca 2. Platz Nolte, Lars Ole 3. Anthes, Robin 3. Platz Fuchs, Leon
U16-M 1. Platz Franz, Patrick 2. Platz Daum, Marius 3. Pfützner, Mark
U18-M 1. Platz Harz, Kalden 2. Platz Steuer, Nils 3.Platz Horesnyi, Bohor

Wir gratulieren allen Siegern und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg für die kommende Sommersaison!
Ein herzliches Dankeschön auch an den TC 77 Riedstadt und die Turnierleitung für die Organisation und Umsetzung des Turniers!

Deutschland spielt Tennis & Hessens Vereine machen mit!

Auch dieses Jahr veranstaltet der Deutsche Tennisbund einen Aktionstag bei dem Eltern und Kinder mit Spaß und Freude dem Tennissport näher gebracht werden sollen.
Meldet euch und euren Verein an und unterstützt somit den deutschen Tennissport!

Alle wichtigen Informationen findet Ihr unter folgendem Link:

http://www.htv-tennis.de/deutschland-spielt-tennis.php

Wir wünschen allen Veranstaltern und Teilnehmern viel Spaß bei der Aktion.

Termin Aktionswochenende: 23./24. April 2016
(individuell gewählter Termin möglich)

Trendwende im TK 15 – jetzt gehts aufwärts!

Nach Jahren des Stillstandes im Tenniskreis 15 des HTV geht es nun wieder aufwärts!

 

Überrascht zeigte sich die 1. Vorsitzende des Tenniskreises Groß-Gerau, Doris Weiter, darüber, dass sie Vertreter von 13 Vereinen, sowie den Vorsitzenden des Tennisbezirks Darmstadt, Steffen Hahn, zur Jahreshauptversammlung begrüßen konnte.

Berichte des Vorstandes sollten die allgemeine Lage des Tenniskreises darstellen. Es wurde ein besonderes Augenmerk auf den deutlichen Aufschwung im Bereich der Jugendarbeit gelegt. Durch finanzielle Unterstützungen des TK 15 in Höhe von ca. € 5000,– konnten neun Vereine, die eine Unterstützung beantragt hatten, Schul-AG´s, Kindergartenprojekte und Projekte in der Jugendarbeit realisieren. Für das Jahr 2016 wurde den Vereinen noch einmal ein Betrag von insgesamt € 3000,– an Unterstützungen in Aussicht gestellt; Anträge sollten die Vereine bis zum Sommer einreichen.
Sorgen machten den Vereinen die Beteiligung an den Kreisturnieren. Daher wurde beschlossen, dass es neben den Kreismeisterschaften ein zusätzliches Turnier für Kinder und Jugendliche (Lk 20-23, evtl. 18-23) geben wird. Dieser Vorschlag wurde von der Versammlung einhellig begrüßt.

Bei den Neuwahlen des Vorstandes wurde der. 2. Vorsitzende neu gewählt, Uli Kröcker vom TC Nauheim übernahm das Amt. Für den Jugendbereich, als Spielleiter wurde Jan Schuchter vom THV Rüsselsheim und als Jugendwart Jonas Franz vom TC Groß-Gerau in den Vorstand gewählt. Der Vorstandsposten „Schule“ wurde wie bisher mit Karola Manges besetzt. Vorsitzende bleibt Doris Weiter und Sportwartin wurde Shu-Ching Franz.

Alles in Allem sieht der Tenniskreis positiv in die Zukunft und hofft, dass durch die Erfolge der Tennis-Damen  und auch den attraktiven Spielen unserer jungen Daviscup-Mannschaft der Tennissport wieder mehr im Fokus steht.

 

Abschließend möchtzen wir noch darauf hinweisen, dass im Herbst wieder ein Kurs von Dipl. Sportwissenschaftler Jens Lapp angeboten wird zu dem Thema “Kraft- und Beweglichkeitstraining im Tennis”.
Für den letzten Kurs gab es viel positive Resonanz und “es lohnt sich für jeden Trainer, Jugendleiter oder interessierten Spieler an solch einem Kurs teilzunehmen” (-Jonas Franz).
Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Einladung Mitgliedversammlung

Einladung

Mitgliederversammlung 2016
des Tenniskreis 15 – Groß-Gerau
Freitag, 04.März 2016 um 19.00 Uhr im
Clubhaus des TC Rot-Weiß, Hauptstr. 36, 64521 Groß-Gerau
Tagesordnung
1.  Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.  Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung
vom 17. April 2015
3.  Berichte des Vorstandes
4.  Bericht der Kassenprüfer
5.  Aussprache zu den Berichten
6.  Entlastung des Vorstandes
7.  Neuwahl des Vorstands
8.  Wahl der Kassenprüfer
9.  Haushaltsplan 2016
10.  Anträge
11.  Verschiedenes
Anträge und Änderungswünsche zur Tagesordnung bittebis spätestens 15. Februar an meine
Anschrift schicken.
Für den Vorstand
Doris Weiter
TK 15 im HTV e.V.

Jugend-Hallen-Kreismeisterschaften 2016

Bedingt durch die Terminierung des Bezirkes mussten die KM am Ende der Weihnachtsferien durchgeführt werden.

Es waren leider, trotz mehrfachen Bemühungen und Informationen an die Jugend- und Sportwarte, nur 31 Teilnehmer am Start.

Daher gab es bei einigen Klassen nur Gruppenspiele oder gleich ein “Endspiel”. Wir haben aber beschlossen, auch bei nur 2 oder 3 Teilnehmern pro Altersklasse die Konkurrenzen durchzuführen, damit die motivieren Spielerinnen und Spieler wenigstens zum Einsatz kamen.

Die Ergebnisse findet Ihr hier

Ergebnisse Winter 2016-1

Insgesamt wurden aber sehr gute Leistungen gezeigt, was zu Hoffnungen bei den Bezirksmeisterschaften Anlass gibt.

Für den Sommer planen wir zusätzlich zu den Kreismeisterschaften ein Jugend-LK-Turnier, für Teilnehmer aus dem Kreis Groß-Gerau für LK 21-23, damit die Jugendlichen, die wegen vermeintlicher “keine Chance” gar nicht erst zu den Kreismeisterschaften kommen, Matchpraxis zu sammeln.