Einladung zum Regelabend vom Tennisbezirk Darmstadt

An alle 1. Vorsitzenden, Jugendwarte und Sportwarte im Tennisbezirk Darmstad,

hiermit laden wir zum jährlichen Regelabend des TB Darmstadt vor der Medenrunde 2019 ein.

Insbesondere werden wir über die Neuerungen im U8-Wettbewerb, im U9-Wettbewerb und der Wettspielordnung sprechen. Selbstverständlich beantworten wir auch all ihre Fragen.

Termin: Donnerstag, 11.April, 19:00 Uhr,

Nebenraum vom Restaurant “Am Aulenberg” in Weiterstadt.

Mit sportlichen Grüßen

 

Axel Reinhardt                                                                      Silke Grüning-Schuchter

Bezirksspielleiter Erwachsene  TB Darmstadt                      Spielleiter Jugend TB Darmstadt

Einladung zur Generalversammlung 2019

Liebe Mitglieder des Tenniskreis Groß-Gerau,

der Vorstand des TK 15 lädt Euch zur Generalversammlung am 5.4. 2019, 19 Uhr, in das Clubhaus des TC Groß-Gerau ein.

Anträge zur Tagesordnung bitte schriftlich beim Vorstand bis zum 18.03. einreichen.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

Einladung und Tagesordnung –> GV 2019 Einladung

Hallenkreismeisterschaften 2019

Dieses Jahr finden die Hallen-Jugendkreismeisterschaften U 11 bis U 18 vom 03.01. – 06.01.2019 statt.
Austragungsort ist das Tenniscenter “An der Dornberger Pforte” in Groß-Gerau.

Auch dieses Jahr werden wir wieder eine Prämie für die Vereine ausschütten, die die meisten Teilnehmer, prozentual zu den im Verein gemeldeten Jugendlichen,  zu diesem Meisterschaften melden. Wir hoffen daher auf rege Beteiligung!

Wir bitten die Trainer des Tenniskreises, den Termin an ihre “Schützlinge” weiterzugeben.

Hier gehts zur Ausschreibung: KM Halle 2019

Tennis-AG in der Raunheimer Pestalozzi-Grundschule

Wir als Tenniskreis Groß-Gerau freuen uns, dass von uns unterstütze Projekte erste Erfolge verbuchen. Das Zeigt, dass wir an den richtigen Stellen anpacken. Dank der zahlreichen Trainer im Tenniskreis Groß-Gerau, die sich für die Jugendarbeit engagieren, hoffen wir unserem Sport wieder zu mehr Mitgliedern verhelfen zu können.
Hier ein kleiner Bericht vom Tennisklub Raunheim über ihre Tennis-AG:

Seit September wird in der Raunheimer Pestalozzi-Grundschule jeweils montags und freitags eine Tennis-AG angeboten. Die Pestalozzi-Schule ist mit 700 Schülern die größte Grundschule in Hessen und die zweitgrößte bundesweit, umso wichtiger ist ein breites Angebot in der Nachmittagsbetreuung.

Trainer und Jugendwart des Tennisklub Raunheim Daniel Stephan leitet beide Schul-AGs.

Montags sind von 14:30-16 Uhr die Erst- und Zweitklässler an der Reihe, die im Rahmen der Nachmittagsbetreuung die Tennis-AG ausgewählt haben. Die 15 Kinder, darunter 4 Mädchen und 11 Jungs, werden von ihrem Tennislehrer aus der Schule abgeholt und gehen dann gemeinsam zum Tennisplatz des TK Raunheim, der etwa 15 Fußminuten entfernt liegt.

Schläger, Methodikbälle und Kleinfeldnetze konnten dank eines Zuschusses des Tenniskreises Groß-Gerau zur Verfügung gestellt werden.

Die meisten Kinder kamen zum ersten Mal mit einem Tennisschläger in Kontakt. Zunächst galt es etwas Gefühl für Schläger und Ball zu bekommen, da dies relativ schnell gelang, konnte bereits in der ersten Stunde über das Netz gespielt werden.
Nach den Herbstferien wird die Schul-AG in die Aula verlegt. Erst nach den Osterferien geht es wieder ins Freie.
Freitags findet die zweite Tennis-AG statt, dann sind die Dritt- und Viertklässler dran. Die 10 Kinder teilen sich in 7 Jungen und 3 Mädchen auf. Mit dieser Altersklasse kann man schon etwas tennisspezifischer trainieren. dennoch soll der Spaß im Vordergrund stehen.

Drei der Kinder haben bereits Geschwister, die beim TKR angemeldet sind und dort trainieren. Einige weitere Kinder zeigen durchaus Interesse, über die AG hinaus Tennis spielen zu wollen.

Tenniskindergarten beim TV Gustavsburg 1898 e.V.

Der Tenniskreis Groß-Gerau unterstützt Vereine, die Projekte in der Jugendarbeit planen und durchführen.  Nach und nach zeigen sich in den engagierten Vereinen Fortschritte und kleinere und größere Erfolge mit und in der Jugendarbeit. Schon einige Verine haben diese Förderung in Anspruch genommen, wie auch der TV Gustavsburg. Hier ein kleiner Beitrag:

Das Projekt Tenniskindergarten boomt.

Dank der großzügigen Unterstützung des Tenniskreises Groß-Gerau konnte der Kinderspielplatz
des TC Gustavsburg mit einem Trampolin bestückt werden. Mit Schaukel, Wippe und jetzt einem neuen Trampolin nimmt das Projekt Tenniskindergarten weiter an Aufmerksamkeit zu. Geplant ist jetzt auch eine Erneuerung der Ballwand mit Neubau eines Kleinfeldes, das baldigst gestartet wird.
Durch die Kooperation mit dem Kindergarten Kastanienburg in Gustavsburg tummeln sich zudem einmal in der Woche eine 32  Kinder umfassende Gruppe, die mit Schlägern und  Bällen ausgerüstet werden müssen. Also heißt es für die Trainer weiterhin für ihr Projekt zu werben, um auch weiterhin den Kindern in Gustavsburg eine optimale Sportstätte bieten zu können.

 

Wir hoffen, dass noch mehr Vereine eigene Projekte starten und somit helfen, Tennis als Sport im Tenniskreis Groß-Gerau wieder auferleben zu lassen.